Hauptnavigation Inhaltsbereich
Home PH Zürich Kontakt
www.phzh.ch > Projekt SLS > Über das Projekt

Über das Projekt

Würdigung, Weiterentwicklung und Wissenstransfer im projekt-sls

Projekt-sls hat innovativen Schulen eine Stimme gegeben und ausgezeichnete Projekte gewürdigt sowie die Weiterentwicklung von Schulen und Wissenstransfer im Schulfeld unterstützt.

Schulen und Lehrpersonen sind in vielen Bereichen Expertinnen bzw. Experten für Schulentwicklung und haben konkrete Erfahrungen in der praktischen Umsetzung und Erprobung von Ideen und Reformen. Mittels Vernetzung wurde ein dynamischer Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer unterstützt, der nach dem middle-up-down-Prinzip auf Augenhöhe mit allen Beteiligten funktionierte. Den Schulen ist  dabei eine aktive Rolle zukommen.

Projekt-sls schaffte Rahmenbedingungen, die es ermöglichen, innovative Ideen aus den Schulen anzuerkennen und in der Öffentlichkeit sichtbar zu machen. Die innovativen Ideen und Erfahrungen wurden mit Expertinnen und Experten weiterentwickelt und für andere Schulen nutzbar gemacht. Projekt-sls bot innovativen Schulen einen bildungspolitisch und wissenschaftlich abgesicherten Kontext für ihre Weiterentwicklung. Die Initiative sicherte die Nutzung von Synergien und ermöglicht Wissenstransfer zwischen Schulen.

Mit einer Preisausschreibung initiierte projekt-sls einen öffentlichen Diskurs über Schulqualität und Schulentwicklung, anerkannte die Leistungen innovativer Schulen und regte einen systematischen Wissenstransfer zwischen Schulen, Lehrerinnen- und Lehrerbildung sowie Bildungspolitik und -verwaltung an.

Koordinationsstelle projekt-sls

Enikö Zala-Mezö

PH Zürich
Zentrum für Schulentwicklung
Lagerstrasse 2
8090 Zürich

Tel. +41 43 305 61 08
projekt-sls@phzh.ch