Hauptnavigation Inhaltsbereich
Home PH Zürich Kontakt
www.phzh.ch > Projekt SLS > Über das Projekt > Projekthintergrund

Projekthintergrund

Reform als Auslöser des Projektes (Text von 2008)

Die Schulen im Kanton Zürich stehen mitten in der grössten Reform der letzten dreissig Jahre. Mit dem neuen Volksschulgesetz erhalten sie mehr Autonomie, zeitgemässe Strukturen für eine selbst verantwortete Schulentwicklung und innovative pädagogische Konzepte.

Nach einer Pilotphase (TaV-Schulen), deren Ergebnisse und Erfahrungen in die Planungsphase eingeflossen sind, erfolgte eine sorgfältige Umsetzungsphase durch das Volksschulamt der Bildungsdirektion und die PH Zürich. In den Schulen werden Konzepte erstellt, Unterstützungsleistungen der PH Zürich ausgesucht sowie ein Projektmanagement für die Umsetzung erarbeitet.

Die fortgeschrittenen, innovativen Schulen sollten die Möglichkeit erhalten, ihre Erfahrungen in die Reformprozesse einfliessen zu lassen. Hier setzt projekt-sls an.

Koordinationsstelle projekt-sls

Enikö Zala-Mezö

PH Zürich
Zentrum für Schulentwicklung
Lagerstrasse 2
8090 Zürich

Tel. +41 43 305 61 08
projekt-sls@phzh.ch